logotype

Wachstumsmärkte erschließen, die internationale Präsenz erhöhen und Kooperationsmöglichkeiten mit ausländischen Partnern finden, aufbauen und nutzen, sind große Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen. Das gilt ganz besonders, wenn wir an China, Thailand, Taiwan oder den ostasiatischen Wirtschaftsraum als Ganzes denken. Hier bringen vollkommen andere Kulturen, Sprachen und Normen, ebenso wie viele tausend Kilometer Distanz, häufig zusätzliche und vollkommen fremde Probleme und Schwierigkeiten mit sich.

Ungeachtet dessen wird es aber, getrieben durch den intensiven Wettbewerb und den daraus resultierenden Kostendruck, auch für kleine und mittelständische Unternehmen immer wichtiger, sich mit dem Thema „Asien“ konkret auseinanderzusetzen. Das gilt nicht nur im Hinblick auf „Asien als Absatzmarkt für eigene Produkte“, sondern ebenso im Hinblick auf „Asien als Beschaffungsmarkt für Einzelteile und Komponenten“ für die eigene Produktion. Die in Fernost zumeist äußerst günstigen Produktionskosten, auf einem gleichzeitig hohen produktionstechnischen Niveau, liefern aus westeuropäischer Sicht hervorragende Bedingungen für

  • deutliche Kostenreduzierungen,
  • effizientes und erfolgreiches Outsourcing und
  • kostengünstige Kapazitätserweiterungen. 

Um alle dafür zur Verfügung stehenden Potenziale zu erschließen und auszuschöpfen, um sich ständig auf dem neuesten Stand zu halten und um seinen Anforderungen entsprechende asiatische Partner und Lieferanten zu finden  und Projektpartnerschaften mit diesen aktiv zu betreiben, sind gerade kleine und mittlere Unternehmen häufig überfordert.

4B-EURO-ASIA hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle mit einer Beschaffung und Produktion in Asien verbundenen Aufgabenstellungen und Risiken bis hin zur Just-In-Time Anlieferung der Produkte beim Kunden zu übernehmen. Wir sind Maschinenbauexperten und setzen uns von einfachen Einkaufsbüros in China nicht nur durch unsere Spezialisierung ab. Wir sind auch selbst Produzent und wissen daher Ihre Qualitäts- und Terminansprüche fachgerecht einzuordnen und umzusetzen. 

Unser Ziel ist es, unseren Kunden auch bei kleinen und mittleren Stückzahlen

  • eine effiziente und möglichst risikofreie Nutzung asiatischer Beschaffungsmärkte zu ermöglichen,
  • eine qualitäts-, termin- und mengengerechte Materialverfügbarkeit zu gewährleisten und 
  • durch äußerst günstige Produktions- bzw. Beschaffungskosten deutliche Einsparpotentiale zu eröffnen.

4B-EURO-ASIA versteht sich dabei als zuverlässiger, effizienter und flexibler "Allround-Dienstleister" für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei allen Beschaffungs- und Produktionsaktivitäten in asiatischen Märkten, sowie bei allen damit verbundenen Import-, Export- und Logistikleistungen. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf eine fundierte technische Beratung und Kommunikation. Langjährig erfahrene produktionstechnische Experten unterstützen unsere Kunden im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit und entlasten sie dabei von vielen nicht direkt zur Wertschöpfung beitragenden Aktivitäten.

Unsere Geschäftsprozesse und unser Management sind auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und schließen neben wirtschaftlichen Aspekten insbesondere auch Umwelt-, Kultur- und Sozialaspekte ein.

Die Gründung im Jahre 2005 erfolgte unter dem Anspruch, unseren Geschäftspartnern bei der Nutzung von asiatischen Beschaffungsmärkten umfassend zur Seite zu stehen. 4B-EURO-ASIA entwickelte sich im Laufe der Jahre, basierend auf asiatischen Produktionsressourcen, zu einem kompetenten und zuverlässigen Hersteller und Zulieferer mit einem umfassenden Serviceangebot.

Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens veranlasste uns im Jahre 2011 dazu, in ein eigenes Firmengelände und -gebäude zu investieren. Dieses liegt zwischen Gießen und Wetzlar, gut erreichbar über die BAB A5 und  A45 und mit guter Anbindung an das Rhain-Main-Gebiet mit dem internationalen Flughafen Frankfurt. Wir verfügen aktuell über 150 Quadratmeter Büro-, sowie über voll ebenerdig befahrbare 600 Quadratmeter Logistik- und Produktionsfläche. Hinzu kommt ein Areal von 5000 Quadratmetern, um auch zukünftig  weiter wachsen zu können.

Mit unserem eigenen Fuhrpark mit mehreren Fahrzeugen, darunter ein Transporter mit einer Zuladung bis zu 1,4 Tonnen bzw. 5 Standard-Euro-Paletten, sind wir in der Lage, unsere Kunden Just-in-Time zu beliefern.

Der Logistikbereich bietet eine Palettenregalanlage mit mehreren hundert Stellplätzen. Hier lagern und kommissionieren wir ihre Ware, um sie zum richtigen Zeitpunkt in der gewünschten Menge ausliefern zu können. Eine 5t-Portalkrananlage, Gabelstapler und Wiegeeinrichtungen bis zu 5t ermöglichen uns eine weitestgehende Anpassung auch an "schwergewichtige" Anforderungen unserer Kunden.

Neben einfachen Zerspanungarbeiten (Drehen, Bohren, Fräsen) können wir in unserem eigenen Produktions- und Werkstattbereich auch Montage- und Verpackungsarbeiten durchführen. Oberflächenveredelungen durch Sand- und Glasperlstrahlen runden unser Programm ab. Hinzu kommen, neben modernster 3D-Koordinatenmeßtechnik, zahlreiche Messeinrichtungen, um uns von der tadellosen Qualität der Produkte überzeugen zu können.

  strahlkabineKeyence

Die modern eingerichteten Büro- und Besprechungsräume liegen auf gleicher Ebene mit der Logistik und Produktion und sind ohne lange Wege erreichbar. Ein eigenes serverbasiertes IT Netzwerk unterstützt uns bei allen kaufmännischen und technischen Arbeiten, sowie der Warenwirtschaft inkl. aller Logistikprozesse.

An unseren Stützpunkten in Chonburi (Thailand) und Shanghai (VR China) können wir auf mehr als 7500 bzw. 1500 Quadratmeter Logistik- und Produktionsfläche zurückgreifen.

Selbstverständlich unterhalten wir an allen Standorten ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN/EN/ISO 9001 bzw. ISO/TS 16494 (TS3).

In Asien verfügen wir über ein umfassendes Produktionsnetzwerk, das wir aufgabenbezogen einsetzen können. Unsere Herstellbetriebe sind durchweg Privatunternehmen, die in den Bereich KMU fallen. Wir sind selbst auch Produzent und wissen die Qualitätsansprüche unserer Kunden einzuordnen und umzusetzen.

Die meisten Betriebe sind nach dem internationalen Standard für Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001 zertifiziert; vereinzelt auch nach dem Standards ISO/TS 16949:2009 (TS3) und AS9100:2009. Darüber hinaus überzeugen wir uns durch regelmäßige Kontrollen und ständige Präsenz vor Ort persönlich von der tadellosen Qualität unserer Produkte.

Entsprechend den Anforderungen, Erwartungen und Wünschen unserer Kunden erweitern und optimieren wir dieses Netzwerk ständig.

Unser Team spricht Kantonesisch, Mandarin, Thailändisch, Malaiisch, Englisch und Deutsch. So können wir sicher sein, die „Substanz" der kaufmännischen und technischen Gespräche vor Ort richtig zu beurteilen, Missverständnissen vorzubeugen und Produktions- und Logistikprozesse optimal zu begleiten und abzuwickeln.

Unser Netzwerk wird ergänzt durch mehrere erfahrene und zuverlässige Übersee-Speditionen. Die Fracht wird mit eigenen Logistikpartnern in Deutschland und Asien abgewickelt.

In Deutschland kommt noch eine Reihe von erprobten Lohnunternehmen aus den Bereichen CNC-Fertigung und Oberflächenveredelung hinzu, die unser Leistungsportfolio sinnvoll abrunden.

Zu unseren wichtigsten Beschaffungsmärkten zählen die Volksrepublik China, die Republik China (Taiwan) sowie die südostasiatischen Länder Thailand, Singapur und Malaysia.

Unser Kundenstamm setzt sich in erster Linie zusammen aus namhaften, überwiegend deutschsprachigen, westeuropäischen Unternehmen, aus den Bereichen:

  • Maschinenbau
  • Antriebs- und Automatisierungstechnik
  • Apparatebau, Metallbau
  • kundenspezifische Zerspanungswerkzeuge (VHM, CBN)
  • kundenspezifische Ersatzteile
  •